Herzlich Willkommen

MTV-Badminton.de ist die offizielle Homepage der Badminton-Abteilung des MTV Moringen.

Bild 1
Weihnachsturnier 2018
Bild 2
Unsere 1. Mannschaft
Bild 3
Kreismeisterschaften in Northeim: Geschafft
Bild 4
Turnier in Heiligenstadt
Bild 5
Comet-Cup 2017

Wir sind eine Fachsparte des MTV Moringen und seit über 25 Jahren in Sachen Badminton aktiv. Wer sich für Badminton interessiert, sollte einfach mal bei uns vorbeischauen und mit uns trainieren. Badminton-Schläger für Interessierte haben wir immer vorrätig. Wir spielen auf bis zu 11 Feldern gleichzeitig. Dadurch können 44 SpielerInnen gleichzeitig(!) spielen.

Man kann auch gern allein bei uns vorbeischaun. Wir lassen niemanden einsam "in der Ecke stehen". Bei uns spielt jeder mit! Egal wie gut, egal wie alt. Wir verstehen Badminton als Spiel, Sport und Spass.

Wir sind Mitglied im Niedersächsischen Badminton-Verband (NBV). Aktuell spielen wir mit 2 Erwachsenen- und 4 Jugendmannschaften.


MTV Moringen holt fünf Bezirkstitel in Braunschweig

Starker Auftritt der heimischen Badmintonspieler

Braunschweig – Erfolgreich wie noch nie kehrten die Moringer Badmintonspieler von der Bezirksmeisterschaft aus Braunschweig zurück. Fünf Titel sowie sechs zweite und dritte Plätze sprangen für den MTV heraus. Bezirksmeister wurden Lina Kiehne (U9), Torben Springer (U9), Marius Seefeld (U17), Felix Angerstein/Chris Dörnte (Doppel U13) sowie Marius und Torben Seefeld (Doppel U17).

Erfolgreiche MTV-Spieler: (von links) Lina Kiehne, Felix Angerstein, Tyler Springer, Trainer Hajo Schmiel sowie Chris und Philip Dörnte.

Setzten sich zuächst nicht unerwartet Lina Kiehne und Tyler Springer durch, glich der Erfolg von Marius Seefeld einer Sensation. Im Halbfinale traf er auf seinen Zwillingsbruder Torben und siegte 21:18, 21:16. An Spannung kaum zu überbieten war das Finale gegen den top-gesetzten Elias Heyne (Schmedenstedt). Nach Verlust des ersten Satzes (12:21) steigerte sich Seefeld und entschied den zweiten Satz nach achtfacher (!) Verlängerung 29:27 für sich. Nach dem Gewinn des dritten Satzes (21:19) war seine erste Bezirksmeisterschaft perfekt. Auch sein Zwillingsbruder Torben hatte noch Grund zum Jubel: Er sicherte sich Platz drei.

Im Finale des U13-Einzels unterlag Felix Angerstein nach guter Leistung. Chris Dörnte überraschte in dieser Klasse mit seinem dritten Platz. Gemeinsam holten sich beide den Titel im Doppel. Seinen zweiten Bezirkstitel ergatterte Marius Seefeld zusammen mit seinem Bruder Torben im U17-Doppel.
Auch im U19-Jungeneinzel spielte der MTV stark auf. Finn Bode unterlag erst im Halbfinale dem Turnierfavoriten Nils Ole Ryga. Parallel rang Patrick Brehmer im anderen Halbfinale Lukas Nowak (Salzgitter) nieder. Das hatte allerdings Kraft gekostet. Im Finale unterlag Brehmer gegen Ryga 21:17, 16:21 und 3:21. Bode gewann Bronze. Zusammen holten sich Bode und Brehmer im Doppel die Silbermedaille.

SuS Northeim fuhr ebenfalls einen Titel ein. Gesa Sperlich und Imke Hahn waren in der Altersklasse U17 das Maß aller Dinge.

Link zum Artikel: https://www.hna.de/sport/regionalsport/badminton-squash-sti267937/mtv-moringen-holt-fuenf-bezirkstitel-in-braunschweig-12752601.html

Hajo Schmiel für die HNA (2.7.2019)


Bezirksmeisterschaften U9 - U22 in Braunschweig (5 Bezirkstitel geholt)

Super! Wir holten 5x den 1. Platz, 6x den 2. Platz und 6x den 3. Platz.

Am 21.06.2019 fanden in Braunschweig die Bezirksmeisterschaften im Einzel und einen Tag später im Mixed und Doppel statt.Wir standen insgesamt 17x auf dem Treppchen. Das war wirklich nicht zu erwarten.

Nachfolgend die Platzierungen unserer SpielerInnen:

1. Tyler Springer (JE U9)
1. Lina Kiehne (ME U9)
2. Felix Angerstein (JE U13)
3. Chris Dörnte (JE U13)
9. Philip Dörnte (JE U15)
1. Marius Seefeld (JE U17)
3. Torben Seefeld (JE U17)
2. Patrick Brehmer (HE U19)
3. Finn Bode (HE U19)
3. Kim Bohne (DE U19)
1. Felix Angerstein/ Chris Dörnte (JD U13)
2. Philip Dörnte/ Bastian Heitkampp (JD U15)
1. Marius Seefeld/ Torben Seefeld (JD U17)
2. Finn Bode/ Patrick Brehmer (HD U19)
2. Quint Parzich/ Titus Parzich (HD U22)
2. Torben Seefeld/ Gesa Sperlich (SuS) (GD U17)
3. Marius Seefeld/ Imke Hahn (SuS) (GD U17)
3. Kim Bohne/ Titus Parzich (GD U19)


Berichte und Fotos folgen.

Hajo Schmiel


Drei Titel in Heiligenstadt

Erfolgreicher Auftritt des MTV Moringen

Heiligenstadt – Der MTV Moringen hat zum wiederholten Mal sehr erfolgreich am traditionellen Badmintonturnier in Heiligenstadt teilgenommen. Über 80 Kinder und Jugendliche aus vier Bundesländern waren in den Altersklassen U9 bis U17 am Start. Die neun Teilnehmer des MTV entschieden drei von zehn Altersklassen für sich.

Felix Angerstein (U13), Philip Dörnte (U15) und Torben Seefeld (U17) blieben ungeschlagen und wurden Turniersieger. Podestplätze errangen auch Tyler Springer (2. Platz in der U9), Lina Kiehne (3. Platz in der U9) und Bastian Heitkamp (3. Platz in der U13). Levin Dörger erkämpfte sich in der U15 den achten Platz. Darlin Hilmer und Angie Moianna (U11) spielten ihr allererstes Turnier und wurden dabei Achte und Neunte. Mit am Start war auch Fiona Manske vom befreundeten SuS Northeim, die in der U15 gute Vierte wurde.

Fiona Manske, Levin Dörger, Bastian Heitkamp, Lina Kiehne, Felix Angerstein, Angie Moianna, Torben Seefeld, Philip Dörnte, Tyler Springer, Darline Hilmer, sowie die Trainer Patrick Brehmer und Hajo Schmiel

 

Hajo Schmiel für HNA (12.06.2019)


Badminton-Kreismeisterschaften  in Göttingen

Sechs Titel gehen an den MTV Moringen

Göttingen: Der ASC Göttingen ist jetzt Ausrichter der Badminton-Kreismeisterschaften der Altersklassen U9 bis U22 gewesen. Mit sechs Titeln schnitt der MTV Moringen am erfolgreichsten ab, gefolgt vom ASC Göttingen (3). Beide stellte zudem drei Vizemeister. Je ein Titel ging an den TSV Katlenburg, SuS Northeim, den Nikolausberger SC und den Bovender SV.

In der U9 gewann Moringen beide Titel. Lina Kiehne siegte bei den Mädchen, Tyler Springer bei den Jungen. Den Sieg in der U11 holte sich die Moringerin Smilla Ude. Das spannende Finale im Jungeneinzel der U13 gewann Felix Angerstein (MTV Moringen) gegen Charly Kießling (ASC Göttingen). Im Mädcheneinzel U15 holte sich Sallahalanabi Ibrahim (TSV Katlenburg) nach einer starken Leistung den Titel vor Fiona Manske (SuS Northeim). Beim Jungeneinzel der U15 wurde Philip Dörnte (MTV Moringen) Zweiter.

Ho Duc Tran (ASC Göttingen) setzte sich in der U17 durch. Im Finale bezwang Tran den Moringer Torben Seefeld. Imke Hahn (SuS Northeim) triumphierte sicher im Mädcheneinzel U17.

Die Moringerin Kim Bohne gewann die Altersklasse U19 vor Sophie Geisler und Ganna Ibrahim (beide TSV Katlenburg). Finn Bode (MTV Moringen) siegte im U19-Herreneinzel vor seinem Vereinskameraden Patrick Brehmer.

Die Sieger in den jüngeren Altersklassen: Jette Reeh (Diemarden), Fiete Wellmann (Bovenden), Felix Angerstein (MTV Moringen), Philipp Zansinger (ASC Göttingen) sowie (vorn) Smilla Ude, Lina Kiehne und Tyler Springer (alle MTV Moringen).
Die Sieger in den älteren Klassen: Sallahalanab i Ibrahim (Katlenburg), Imke Hahn (SuS Northeim), Finn Bode (Moringen), Johann Schmand (ASC Göttingen) sowie (vorn) Ho Duc Tran (ASC Göttingen), Kira Brandenburg (Nikolausberg) und Kim Bohne (Moringen).

 

Die Titel im Doppel und Mixed wurden tags darauf ausgespielt. Hier die heimischen Sieger:

Jungen:
U13: Felix Angerstein/Leon Bautzmann (MTV Moringen)
U15: Tom-Felix Brechmacher (TSV Katlenburg)/Yunfei Wang (ASC Göttingen)
U19: Finn Bode/Patrick Brehmer (MTV Moringen)

Mädchen:
U19: Sophie Geisler/Ganna Ibrahim (TSV Katlenburg)
U22: Kim Bohne (MTV Moringen)/Imke Jongebloed (ASC Göttingen)

Mixed:
U19: Patrick Brehmer (MTV Moringen)/Anna Schriever (Nikolausberg)

Hajo Schmiel für die HNA


Kreismeisterschaften U9 - U22 in Göttingen

Am 27.04.2019 fanden in Göttingen die Einzel-Kreismeisterschaften der Region Göttingen/ Northeim statt.

Mit 6 Titelträgern und vielen guten Platzierungen waren wir der erfolgreichste Verein vor dem ASC Göttingen. Ein Novum für uns: Wir hatten diesmal 3 Kreismeisterinnen!

Unsere Kreismeister:

  • JE U9: Tyler Springer
  • JE U13: Felix Angerstein
  • JE U19: Finn Bode
  • ME U9: Lina Kiehne
  • ME U11: Smilla Ude
  • ME U19: Kim Bohne

Berichte und Fotos folgen.

Hajo Schmiel


Sieg und Niederlage am letzten Spieltag

MTV Moringen beendet die Saison auf Platz drei


Bahrdorf – Mit einer 2:6-Niederlage gegen Meister MTV Seesen sowie einem 7:1-Sieg gegen Gastgeber SG Drömling/Königslutter hat der MTV Moringen die Saison der Badminton-Bezirksklasse abgeschlossen. Auch wenn die Siegesserie gegen Seesen riss, spielte der MTV eine überragende Saison und belegte mit 19:9 Punkten den dritten Platz.

Trotz des klaren Resultates war der MTV gegen den Meister keineswegs chancenlos. In den entscheidenden Situationen waren die Gegner jedoch einen Tick cleverer. Nach den Herrendoppeln stand es 1:1. Jan-Philipp Schulz/Oliver Schiedel unterlagen 14:21, 18:21. Das 2. Doppel ging aufgrund einer kurzfristigen Erkrankung eines Seeseners kampflos an den MTV.

In den ersten Einzeln gab es Niederlagen. Finn Bode verlor 21:15, 20:22, 8:21, Jan-Philipp Schulz kurz darauf 14:21, 21:19, 19:21. Darius Thorlümke brachte den MTV durch sein 21:11, 21:19 auf 2:3 heran. Doch die leise Hoffnung auf ein Remis zerplatzte. Im Damendoppel (Justyna Mazurek/Christine Reuse 21:17, 11:21, 13:21), im Dameneinzel (Justyna Mazurek 12:21, 16:21) und im Mixed (Christine Reuse/Oliver Schiedel 9:21, 18:21) war nichts zu holen.

Die zweite Partie des Doppelspieltags gegen die SG Drömling/Königslutter war mit dem 7:1 eine überaus klare Angelegenheit. Im 3. Herreneinzel setzte der MTV den erst 17-jährigen Patrick Brehmer ein, der 19:21, 21:18, 21:14 gewann. Darius Thorlümke blieb auch in seinem zehnten Einzel ungeschlagen (21:17, 21:14).

Service: Da die Spielerdecke dünn ist, sucht der MTV nach Verstärkungen im Damen- und Herrenbereich. Wer Interesse hat, meldet sich bei Fachwart Hajo Schmiel (schmiel@mtv-badminton.de)

Damendoppel vorn, Herrendoppel hinten: Christine Reuse hat gerade einen Schmetterball abgewehrt. Justyna Mazurek schaut zu.

 

Hajo Schmiel für die HNA


Einsteigerturnier in Diemarden

Am 10. Februar fand in Diemarden ein Einsteiger-Turnier statt. Tyler Springer spielte sein erstes Turnier und gewann gleich in der Altersklasse U9. Super!

Sein erstes Turnier hat auch Marius Wollersen gespielt. Gratulation, denn das erste Turnier ist immer das schwerste. Aber nur wer sich ein Turnier zutraut, kann auch gewinnen.

Unsere Starter beim Einsteiger-Turnier in Diemarden: Louis, Chris, Basti, Marius (hinten), Felix, Levin, Marco (kniend) und Tyler (vorne)

Die Platzierungen unserer Spieler:

  • Tyler: 1. Platz U9/ 4. Platz U11
  • Felix: 1. Platz
  • Levin: 3. Platz
  • Chris: 6. Platz
  • Marco: 7. Platz
  • Basti: 8. Platz
  • Louis: 12. Platz
  • Marius: 7. Platz

Hajo Schmiel


Weitere Berichte gibt' unter News:


Termine

Training in den Sommerferien:
26.7.2019, 2.8.2019, 7.8.2019
Jgdl. ab 19.00h, Erw. ab 20.00h
 
9.8.2019: Sportabzeichen und Grillfete

news

21./ 22.06 2019 Bezirksmeisterschaften
MTV Moringen holt 5 Bezirkstitel

21./ 22.06 2019 Bezirksmeisterschaften
Sensationelle Erfolge:
5 x Platz 1, 6x Platz 2 und 6x Platz 3

18.05 2019 Drei Titel in Heiligenstadt
Turniersiege durch Felix, Philip und Torben

14.04.2019 Kreismeisterschaften GÖ/ NOM
Sechs Titel gehen an den MTV Moringen

10.03.2019 Kreisliga U16
Auch unsere U16 wurde vorzeitig Kreismeister der Region Göttingen-Northeim.

01.03.2019 Bezirksklasse Erwachsene
Sieg und Niederlage am letzten Spiletag

24.02.2019 Kreisliga Jugend
Unsere U19 wird wieder Kreismeister.

17.02.2019 Bezirksklasse Erwachsene
Sieg und Niederlage am letzten Doppelspieltag der Saison. Platz 3 erreicht.

10.02.2019 Einsteigerturnier
Tyler (7 Jahre) gewinnt sein erstes Turnier. Gute Leistungen aller Teilnehmer.


Ergebnisse

29.03.2019 (U13)  
MTV U13 I. - MTV U13 II. 2:2
   
14.3.2019 (Kreisliga U13, Nachholspiel)  
TSV Katlenburg II. - MTV U13 I. 0:6
   
14.3.2019 (Kreisliga U16, Nachholspiel)  
TSV Katlenburg - MTV U16 1:5